Radmütze

Wir sind Radfahrer und lieben Radmütze. Das ultimative Accessoire auf und neben dem Fahrrad. Wir lieben es.

Frauen und Männer genießen Tag für Tag unsere Radkappen, auf langen Radtouren oder im örtlichen Café Cappuccino trinken und einen Kuchen essen. Auch wenn Sie kein Radfahrer sind, ist es das perfekte Accessoire. Sie finden Abdeckungen sowohl im traditionellen 4-Panel als auch im modernen 3-Panel. Die Radcaps sind in vielen Farben und mit coolen Texten auf dem Schirm erhältlich. Digital gedruckte, 100% Baumwolle mit einem integrierten Schweißband für zusätzlichen Komfort, mit einem gestrickten Effekt-Peak.

Radmütze oder Fahrradkappe

Die Radmütze, wie wir sie nennen, hat eine lange Geschichte. Von der Zeit an, als wir noch keinen Fahrradhelm hatten, ist es ein tolles Accessoire, das uns vor Hitze und Kälte schützt. Radkappe, Fahrradkappe oder Fahrradmütze. Viele Namen aber am meisten benutzt ist Radmütze.

Wie zu tragen

Für uns Radfahrer ist die Radmütze unsere Krone. Die Kappe erzeugt das einzigartige Aussehen und ist wichtig, um uns vor Sonne, Regen oder Kälte zu schützen. Nicht zu vergessen, dass wir uns in der Pause des Tages in oder vor dem Café großartig fühlen und einen Kaffee trinken, der mit all unseren schönen Fahrten und lustigen Erlebnissen prahlt.

Das Aussehen

Wie sollten coole Radmützen aussehen? Die klassische Radmütze besteht aus vier Panels und einem kleinen Schirm, der dich perfekt vor Sonne und Regen schützt. Um das Aussehen zu modernisieren, finden wir auch Fahrradkappen im Dreifelddesign, die immer noch den kleinen praktischen Schirm haben. Einfach zu falten und in die Tasche Ihres Trikots zu stecken, wenn es nicht gebraucht wird (falls das der Fall sein sollte).

Cycling caps